Cityhostel Berlin

Dein Hostel in Berlin Mitte

International Games Week Berlin

Was ist die “Internationale Games Week“?

Die International Games Week ist eine Veranstaltung über mehrere Tage die sich vom 18. April – 24. April erstreckt. In den Tagen könnte Ihr euch die Fachbesucherwelt der Computer-, Video- & Mobilspielbranche zu wenden. Entwickler, Vermarkter Rezensenten, Forscher und Investoren werden hier zusammen treffen und über die verschiedenen Probleme der Computer-, Video- & Mobil-spielbranche diskutieren. Auf der International Games Week werden hauptsächlich die Fachbesucher angesprochen. So werden hier viele verschiedene Veranstaltungen auf verschiedenen Events stattfinden.


Welche Veranstaltungen werden auf der „International Games Week“ stattfinden?

Computerspielmuseum

Für die Spielefans, die Computerspiele nur aus privater Sicht nutzen, ist das Computerspielmuseum bestens geeignet. Hier findet Ihr nicht nur interessante neu Erscheinungen, sondern auch jede Menge alter Klassiker der Branche. Auch könnt Ihr das Computerspielmuseum gerne besuchen, wenn nicht die International Games Week in Berlin ist.

Für einen kleinen Einblick: www.computerspielemuseum.de/


QUO VADIS – CREATE.GAME.BUSINESS. – Where are you going?

Seit 2007 findet jedes Jahr eine Konferenz zu den zukünftigen Herausforderungen und Trends der Spielindustrie statt. Mittlerweile ist diese Diskussion zu einer der wichtigsten in ganz Europa geworden und beeinflusst jedes Jahr aufs Neue die Spielentwicklung. Mit Präsentationen, Diskussionen, Workshops & Podiumsdiskussionen haben hier die Fachbesucher die Möglichkeit, einen Einblick in die Spielbranchen und Ihre Trends zu erhaschen. Das diese sehr beliebt unter den Fachbesuchern sind, liege die Preise leider meist in den dreistelligen Bereichen.

Für einen kleinen Einblick: www.gamesweekberlin.com/2016/quo-vadis-creategamebusiness


AMAZE. – 5th INT. INDEPENDENT VIDEOGAMES FESTIVAL 

Bereits zum fünften Mal wird dieses Jahr das Festival A Maze stattfinden. Hier wird die Indie-Entwicklung stark vertreten. Natürlich könnt Ihr euch gerne umschauen. Im Vergangenen Jahr waren bereit über 7.000 Besucher dort. Gemischt aus Medienkünstler, Mode Fans, Trendsetter & Indie-Entwickler. Wer sich das Festival nicht entgehen lassen möchte, muss allerdings mit eine Preis von 90€ rechnen. Solltet Ihr als Gruppe das Festival besuchen, so könnt Ihr euch den Gruppenrabatt ergattern. Es empfiehlt sich eine Gruppenkarte zu kaufen, die AB 10 Personen 50€/pro Person kostet.